-AD-
-AD-
StartNewsWie MetaMask's Smart Transactions den Ethereum-Nutzern Millionen sparen

Wie MetaMask’s Smart Transactions den Ethereum-Nutzern Millionen sparen

- Advertisement -
  • Intelligente Transaktionen sparen den Benutzern Geld, verbessern den Datenschutz und schützen sie vor MEV-Bedrohungen.
  • Für Entwickler unterstützt MetaMask weiterhin benutzerdefinierte RPCs und Rohtransaktionen.

Mit der offiziellen Einführung von Smart Transactions, einer bahnbrechenden neuen Technologie, bietet Consensys diese nun als optionalen Service für alle MetaMask-Benutzer weltweit an und greift damit eine frühere Berichterstattung von ETHNews auf.

Mit dieser neu erfundenen Transaktionserfahrung können Kunden niedrigere Gaskosten, höhere Erfolgsraten bei Transaktionen und Schutz vor gefährlichen MEV-Angriffen (Maximal Extractable Value) wie Frontrunning und Sandwiching erwarten.

Schutz der Nutzer vor MEV-Angriffen

EigenPhi behauptet, dass diese MEVs allein bis zum Jahr 2023 Ethereum-Nutzer bis zu 124.000 ETH oder mehr als 350 Millionen Dollar bei den derzeitigen Preisen kosten werden. Durch die Geheimhaltung von Nutzertransaktionen, bis sie auf der Chain verifiziert sind, verhindern intelligente Transaktionen, dass Bots sie angreifen.

Da MetaMask jede Transaktion im Voraus simuliert, profitieren die Nutzer auch von niedrigeren Gaskosten und höheren Erfolgsraten bei Transaktionen. Durch die Anzeige des Transaktionsfortschritts in Echtzeit direkt in der MetaMask-Wallet wird eine transparente und verbesserte Nutzererfahrung erreicht.

Die Special Mechanisms Group, eine fortschrittliche Forschungsabteilung von Consensys, hat eine neue Mempool-Virtualisierungstechnik entwickelt, die zu vielen Verbesserungen bei Smart Transactions beiträgt.

Nutzer dieser Spitzentechnologie haben eine größere Transparenz, Kontrolle und Privatsphäre über ihre Transaktionen, unabhängig von Netzwerkbeschränkungen.

Fantastische Smart Transactions Beta-Testergebnisse

Während der Beta-Tests erreichte Smart Transactions eine erstaunliche Erfolgsquote von 99,5 %, was weit über dem Branchendurchschnitt liegt. Diese hohe Erfolgsquote bedeutet für die Nutzer einen Mehrwert beim Handel und bei den Transaktionen.

Intelligente Transaktionen sparen den Kunden Geld und eliminieren unvorhergesehene Ausgaben, indem sie die Gaspreise besser vorhersehen, teures Frontrunning vermeiden und fehlgeschlagene Transaktionen entfernen.

Die Möglichkeit der Benutzer, den Echtzeitstatus ihrer ausstehenden Transaktionen auf einem einfach zu bedienenden Dashboard innerhalb von MetaMask zu verfolgen, ist eine der besten Eigenschaften von Smart Transactions. Da es weniger notwendig ist, nicht angeschlossene Websites zu besuchen oder Explorer zu blockieren, können die Nutzer klarer sehen und sich sicherer fühlen.

Bessere Benutzererfahrung

Der Direktor der Special Mechanisms Group, Jason Linehan, betonte die Auswirkungen von Smart Transactions auf das Nutzererlebnis. Er sagte:

“Mit Smart Transactions können die Nutzer automatisch darauf achten, welche Transaktionen sie unterschreiben und was mit ihnen geschieht, sobald sie im Blockchain-Netzwerk angekommen sind. Es gibt keinen besseren Ansatz zur Verbesserung der Nutzererfahrung.”

Bis 2023 hätten erfolglose Transaktionen über 52.000 ETH gekostet, was bei den derzeitigen Preisen mehr als 153 Millionen Dollar entspricht. Außerdem verloren die Nutzer finanziellen Wert, wenn clevere Bots erfolgreiche Transaktionen fälschten.

Durch die Entschärfung dieser Probleme bieten Smart Transactions den Nutzern von MetaMask eine verlässlichere und erschwinglichere Option.

Gal Eldar, Executive Director of Product bei MetaMask, erläuterte die bevorstehenden Verbesserungen des Transaktionslebenszyklus, die durch Smart Transactions ermöglicht werden.

“Die Übermittlung von Transaktionen an ein verteiltes Netzwerk ist eine Herausforderung. Die Benutzererfahrung, die sich aus dieser Komplexität ergibt, ist häufig sowohl unerwartet als auch frustrierend. Oftmals führen Frontrunning-Angriffe, teure On-Chain-Reverts und überhöhte Zahlungen für Blockspace zu großen finanziellen Lecks. Ob sie es erkennen oder nicht, viele Verbraucher haben sich mit dieser Wahrheit abgefunden. Es wurde mit der Zeit immer deutlicher, dass wir besser handeln und diese Probleme direkt angehen könnten.”,

erklärte er.

Unterstützung von Raw Transaction und Custom RPC

MetaMask wird auch weiterhin benutzerdefinierte RPCs und Raw-Transaktionen für Entwickler und Verbraucher unterstützen, die bei der Verbindung mit einer Blockchain gerne mehr Optionen hätten. Das volle Potenzial von Ethereum und Web3 kann ohne diese Verbesserungen nicht ausgeschöpft werden.

Andererseits wurde in einem früheren ETHNews-Artikel die Untersuchung der SEC zu Ethereum-ETFs hervorgehoben, die zu einer Klage gegen Consensys führte.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES