-AD-
-AD-
StartNewsOklahoma ist Vorreiter beim Bitcoin-Selbstverwaltungsgesetz

Oklahoma ist Vorreiter beim Bitcoin-Selbstverwaltungsgesetz

- Advertisement -
  • Eine neue Gesetzgebung in Oklahoma erlaubt die Selbstverwahrung von Bitcoin und verbietet Einschränkungen bei der Nutzung.
  • Mit 65.942,55 $ ist der Bitcoin jetzt 6,34 % mehr wert als noch vor einem Tag.

Oklahoma wird der erste Staat in der Union, der ein Gesetz zum Schutz der Bitcoin-Selbstverwahrung erlässt. Das bahnbrechende Gesetz garantiert, dass Menschen digitale Vermögenswerte mit einer Hardware-Wallet besitzen und verwalten können, frei von staatlicher Einmischung.

Das Gesetz verbietet es dem Staat außerdem, die Verwendung von Kryptowährungen zur Bezahlung legitimer Produkte und Dienstleistungen zu verbieten oder einzuschränken.

Oklahoma weist den Weg

Der republikanische Gouverneur von Oklahoma, Kevin Stitt, unterzeichnete das Gesetz “Bitcoin Rights”, das offiziell als HB3594 bekannt war. Die Befürworter der Maßnahme, der gemeinnützige Satoshi Action Fund, glauben, dass diese Maßnahme andere Staaten dazu inspirieren wird, das Gleiche zu tun.

“Die Gesetzgeber im ganzen Land sind sehr offen für diese Art von Politik”,

erklärte Dennis Porter, CEO und Mitbegründer des Satoshi Action Fund und zeigte sich zuversichtlich, dass die Maßnahmen auf nationaler Ebene Anklang finden werden.

Die Maßnahme enthält auch Klauseln über das Mining von digitalen Vermögenswerten, die innerhalb bestimmter Parameter eine Beteiligung der Bürger an diesem Sektor erlauben. Solange die Menschen die lokalen Lärmschutzbestimmungen befolgen, ist das Mining digitaler Vermögenswerte zu Hause in Oklahoma legal, wie das Gesetz deutlich macht.

Mit diesem Fortschritt werden normale Menschen mehr Chancen haben, sich am energieintensiven und sehr lauten Krypto-Mining zu beteiligen.

Einblicke in den Krypto-Mining-Sektor

Die Prägung neuer Währungen und der Betrieb virtueller Coin-Netzwerke sind zwei Aspekte des Krypto-Minings, die in der Regel viel Ausrüstung, Platz und Ressourcen erfordern. Obwohl die meisten Bitcoin-Mining-Operationen heutzutage im industriellen Maßstab stattfinden, könnte dieses neue Gesetz den Prozess demokratischer machen.

Andererseits hat El Salvador, wie ETHNews bereits berichtete, kreative Methoden für nachhaltiges Mining demonstriert, indem es geothermische Energie des Tecapa-Vulkans nutzte, um fast 474 BTC zu schürfen.

Weitere allgemeine Folgen und politische Rahmenbedingungen

Der Satoshi Action Fund erstellte das Modell des Oklahoma-Gesetzes, das dann in fünfzehn weiteren Staaten vorgelegt wurde. Die Oklahoma Bitcoin Association war maßgeblich daran beteiligt, die Gesetzgeber über die Vorteile von Bitcoin aufzuklären, was zum Erfolg der Maßnahme beitrug.

Die Kryptowährungspolitik ändert sich häufig entlang der Parteigrenzen. Die Demokraten konzentrieren sich auf mögliche Gefahren auf nationaler Ebene, während die Republikaner Gesetze ablehnen, von denen sie glauben, dass sie die Kreativität behindern.

Porter vertritt die Ansicht, dass das Problem über die herkömmlichen politischen Grenzen hinausgeht und dass andere Staaten unweigerlich Gesetze ähnlicher Art erlassen werden. Als einen der Hauptakteure, die die Regierungspolitik beeinflussen, nennt er die US-Senatorin Elizabeth Warren, eine bekannte Krypto-Kritikerin in der Regierung Biden.

Porter hofft indes, dass Menschen aus allen politischen Richtungen die von den Mainstream-Medien erzählten Geschichten neu bewerten werden, wenn die Technologie mehr Aufmerksamkeit erhält.

Bitcoin-Markt-Update

Laut CoinMarketCap wird Bitcoin (BTC) derzeit bei etwa 65.942,55 $ gehandelt. In den letzten 24 Stunden ist die Kryptowährung um 6,34 % gestiegen und in den letzten sieben Tagen hat sie um 6,93 % zugelegt.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES