-AD-
-AD-
StartNewsGütesiegel der Weltbank: XRP entwickelt sich zur führenden stabilen Währung für schnelle...

Gütesiegel der Weltbank: XRP entwickelt sich zur führenden stabilen Währung für schnelle Zahlungen

- Advertisement -
  • Die Einstufung von XRP als Stablecoin durch die Weltbank unterstreicht seine Effektivität bei grenzüberschreitenden Zahlungen und Währungsstabilität.
  • Spekulationen über die Einführung eines Stablecoins durch Ripple unterstreichen die Debatte, bekräftigen aber auch die Nützlichkeit und Einzigartigkeit von XRP auf dem Markt.

Die jüngste Einstufung von XRP als Stablecoin durch die Weltbank im Zusammenhang mit seinem Nutzen in der Zahlungslandschaft hat in der Krypto-Community neues Interesse geweckt.

Diese Anerkennung erfolgte in einem Forschungspapier vom November 2021 mit dem Titel “Central Bank Digital Currencies for Cross-Border Payments”, in dem die Rolle von XRP bei der Rationalisierung und Kostenreduzierung im internationalen Zahlungsverkehr hervorgehoben und XRP zusammen mit XLM von Stellar als digitale Vermögenswerte mit Stablecoin-Merkmalen für ihre sofortige Verarbeitungsfähigkeit und sicheren Zahlungen identifiziert wurde, wobei ihre Stabilität auf Augenhöhe mit Fiat-Währungen betont wurde.

XRP und seine Rolle im grenzüberschreitenden Zahlungsverkehr

Dieser Ansatz der Weltbank hebt die Effizienz und Schnelligkeit von XRP für grenzüberschreitende Zahlungen im Vergleich zu traditionellen Bankmethoden hervor.

Sean McBride, ehemaliger Head of Global Talent Acquisition bei Ripple, hob kürzlich dieses Weltbank-Ranking hervor und brachte damit die Debatte über die Notwendigkeit der Ausgabe eines eigenen Stablecoins durch Ripple ans Licht.

Spekulationen über einen Ripple-Stablecoin

Die Diskussion drehte sich um Spekulationen darüber, ob Ripple die Ausgabe eines eigenen Stablecoins in Erwägung ziehen würde, insbesondere angesichts der kürzlichen Übernahme von Verwahrungsdiensten.

Ein prominentes Mitglied der XRP-Community, bekannt als WrathofKahneman, schlug vor, dass Ripple den Stablecoin in Liquiditätspools für automatisierte Market Maker (AMM) verwenden und ihn an Börsen mit höherem Zertifizierungs- und Compliance-Niveau als USDT und USDC listen könnte.

Die Antwort von Ripple

Angesichts dieser Spekulationen stellte ein Ripple-Direktor die Logik einer Abkehr von XRP und seinem Nutzen in Frage und wies darauf hin, dass viele, darunter die Weltbank, XRP bereits als Stablecoin einstufen.

WrathofKahneman stellte klar, dass sein Vorschlag nicht darin bestand, sich von XRP zu entfernen, sondern durch die AMM einen Liquiditätsgenerator zu schaffen, und merkte an, dass er diese Sichtweise nicht ganzteilt, auch wenn in einigen Berichten die Volatilität von XRP als Nachteil für Zahlungengenannt wird .

Implikationen für XRP

Die Einstufung von XRP als Stablecoin durch die Weltbank ist zwar umstritten, unterstreicht aber die zentrale Rolle von XRP im Ökosystem des digitalen Zahlungsverkehrs und stärkt seine Position als wertvolles Instrument für schnelle und effiziente internationale Transaktionen.

Trotz der Spekulationen über einen möglichen Stablecoin von Ripple unterstreicht diese Debatte die Stärke und Einzigartigkeit von XRP auf dem Markt und deutet darauf hin, dass sein Wert nicht nur in seiner wahrgenommenen Stabilität liegt, sondern auch in seiner innovativen Fähigkeit, die globale Zahlungsindustrie zu verändern.

Die Diskussion über die Integration der Stablecoin-Funktionalität durch AMMs, um die Stabilitätsanforderungen des Bankensektors zu erfüllen, bleibt spekulativ, verdeutlicht aber die Dynamik und Anpassungsfähigkeit von XRP angesichts der Herausforderungen des Finanzmarktes.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Isai Alexei
Isai Alexei
As a content creator, Isai Alexei holds a degree in Marketing, providing a solid foundation for the exploration of technology and finance. Isai's journey into the crypto space began during academic years, where the transformative potential of blockchain technology was initially grasped. Intrigued, Isai delved deeper, ultimately making the inaugural cryptocurrency investment in Bitcoin. Witnessing the evolution of the crypto landscape has been both exciting and educational. Ethereum, with its smart contract capabilities, stands out as Isai's favorite, reflecting a genuine enthusiasm for cutting-edge web3 technologies. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES