-AD-
-AD-
StartNewsEthereum Q1-Handelsmuster aufgedeckt, Uniswap & Immutable Rivalen schlagen rentablen Weg ein

Ethereum Q1-Handelsmuster aufgedeckt, Uniswap & Immutable Rivalen schlagen rentablen Weg ein

- Advertisement -

Die volatilen Kursbewegungen von Ethereum (ETH) haben das Interesse der Kryptowährungsgemeinschaft geweckt und deuten auf mögliche zukünftige Chancen hin. Der Analyst Trader Tardigrade hat ein technisches Muster namens “Symmetrisches Dreieck” auf dem monatlichen Preisdiagramm von Ethereum identifiziert, das auf die Möglichkeit eines bedeutenden Aufwärtstrends hindeutet. Dieses Muster, das typischerweise eine Fortsetzung des aktuellen Trends signalisiert, hat Gespräche über eine bevorstehende ‘Alt Season’ ausgelöst, während der alternative Kryptowährungen voraussichtlich erhebliche Wertsteigerungen erfahren werden.

In der Zwischenzeit haben Uniswap (UNI) und Immutable (IMX) seit Anfang des Jahres vielversprechende Aussichten gezeigt, was sie zu attraktiven Anlageoptionen macht. Mit dem Aufkommen von InQubeta (QUBE) erlebt der Kryptomarkt mit seinem NFT-Marktplatz jedoch einen bemerkenswerten Wandel. InQubeta hat sich als solider Konkurrent von Uniswap und Immutable positioniert, indem er sich einen Weg bahnt, indem es Teilinvestitionen in KI-Startups ermöglicht.

Lassen Sie uns untersuchen, wie InQubeta seinen Weg auf dem Markt und das Handelsmuster von Ethereum ebnet.

InQubeta (QUBE): Wegbereiter für die Zukunft der KI-Startup-Investitionen

InQubeta hat sich als Pionier entwickelt, der die Kluft zwischen KI-Startups und Investoren überbrückt. InQubeta hat die erste Krypto-Crowdfunding-Plattform eingeführt und ist damit ein ernstzunehmender Konkurrent für etablierte Plattformen wie Uniswap und Immutable. Dieses neue DeFi-Krypto-Projekt hat sich einen profitablen Weg gebahnt, indem es die Art und Weise, wie KI-Startups Kapital beschaffen und mit ihrer Community interagieren, neu definiert hat. InQubeta boomt in der Branche als die beste DeFi-Kryptowährung zum Kauf und ermöglicht durch die Verwendung des QUBE-Tokens Teilinvestitionen in KI-Startups.

Die Integration von NFTs in die Plattform von InQubeta steigert ihren profitablen Weg. Mit dieser Funktion münzt InQubeta jede Investition in einen NFT und teilt sie auf, um sicherzustellen, dass Investoren entsprechend ihrer finanziellen Möglichkeiten investieren und gleichzeitig die Vorteile eines frühen Geldgebers genießen. In der Zwischenzeit können KI-Startups den NFT-Marktplatz von InQubeta nutzen, um Mittel zu beschaffen, indem sie lohn- und aktienbasierte NFTs anbieten.

Eine der Hauptattraktionen des QUBE-Tokens ist seine deflationäre Natur, die ein einzigartiges Investitionsangebot für Krypto-Enthusiasten darstellt, die auf der Suche nach der besten DeFi-Kryptowährung sind. Eine Kauf- und Verkaufssteuer von 2 % trägt zu einer brennenden Wallet bei, wodurch das Token-Angebot im Laufe der Zeit reduziert und sein Wert potenziell erhöht wird. Außerdem werden 5 % der Kauf- und Verkaufssteuer einem speziellen Belohnungspool zugewiesen, der Token-Inhabern einen Anreiz bietet, ihr Vermögen einzusetzen und am Wachstum der Plattform teilzuhaben. Dieser neue DeFi-Krypto-Mechanismus macht die Plattform zu einer verlockenden Investition für Investoren, die an die potenzielle Entwicklung von KI-Technologie-Startups glauben.

Uniswap (UNI): Massiver Ausverkauf durch prominente Investoren

Uniswap hat vor Kurzem einen erstaunlichen Meilenstein erreicht: Sein Allzeit-Handelsvolumen hat die Marke von 2 Billionen US-Dollar überschritten. Diese bemerkenswerte Errungenschaft wurde in den fünf Jahren seit der Gründung der Plattform im Jahr 2018 erreicht und hat Uniswaps Ansehen auf ein Niveau gehoben, bei dem das Handelsvolumen mit dem Bruttoinlandsprodukt bestimmter Nationen konkurriert. UNI ist die Plattform mit dem höchsten Handelsvolumen unter allen DEXs.

Inmitten der Vorfreude auf eine mögliche regulatorische Auseinandersetzung mit der Securities and Exchange Commission haben sich prominente Investoren dazu entschlossen, ihre Beteiligungen an UNI, dem nativen Token von Uniswap, zu veräußern. Folglich deuten die jüngsten Berichte von Lookonchain auf einen Rückgang des Tokenwerts hin, der auf diese Verkaufsaktivitäten zurückzuführen ist.

Immutable (IMX): Marktstimmung zeigt sich bullisch

Immutable, eine prominente Layer-2-Skalierungslösung, die auf Ethereum zugeschnitten ist und sich der Rationalisierung von NFT-Transaktionen widmet, führt eine bahnbrechende Funktion ein: gasfreie und sofortige Trades unter Beibehaltung der strengen Sicherheitsstandards von Ethereum. Der native Utility Token von Immutable, IMX, übernimmt vielfältige Aufgaben innerhalb des Protokolls, darunter Gebührenzahlungen, Governance-Funktionen und Staking-Mechanismen.

Trotz der jüngsten Marktschwankungen, die durch einen Rückgang von 20 % in den letzten 30 Tagen gekennzeichnet waren, verzeichnete IMX eine bemerkenswerte jährliche Wachstumsrate von 126 %. Die Stimmung auf den Immutable-Märkten ist nach wie vor positiv und spiegelt den Optimismus und das Vertrauen in die Entwicklung der Plattform wider.

Ethereum (ETH): Trader Tardigrade erklärt das symmetrische Dreiecksmuster

Kürzlich zeigte das Preisdiagramm von Ethereum ein symmetrisches Dreiecksmuster. Bei diesem Muster treffen zwei Trendlinien aufeinander, die aus einer Abfolge von Höchst- und Tiefstständen resultieren. Der Analyst Trader Tardigrade stellte klar, dass ETH bereits aus dem anfänglichen Dreieck ausgebrochen ist und eine Aufwärtsbewegung erlebt. Dies deckt sich mit den optimistischen Vorhersagen der Marktexperten bezüglich der zukünftigen Entwicklung.

Der Ethereum-Preis befindet sich derzeit in einer Konsolidierungsphase mit minimalen Schwankungen nach einer bemerkenswerten Veränderung. Sollte sich das symmetrische Dreiecksmuster fortsetzen, könnte ETH in einen weiteren Aufwärtstrend übergehen, der bei den Anlegern Begeisterung auslöst und Spekulationen über eine mögliche “Altsaison” anheizt.

Schlussfolgerung

Die Welt der Kryptowährungen ist Zeuge eines starken Anstiegs des Ethereum-Wertes, der bei den Enthusiasten Begeisterung auslöst. In diesem Zusammenhang unterstreicht der Aufstieg von QUBE als Konkurrent von UNI und IMX das transformative Potenzial der Blockchain-Technologie bei der Umgestaltung des traditionellen Finanzwesens. Mit seinem NFT-Marktplatz und dem Mechanismus zur Reduzierung des Token-Angebots bietet InQubeta Zugang zu KI-Investitionsmöglichkeiten und fördert die Innovation innerhalb der expandierenden KI-Branche.

Besuchen Sie den InQubeta-Vorverkauf

Werden Sie Mitglied der InQubeta-Gemeinschaft

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
John Kiguru
John Kiguru
John Kiguru is an accomplished editor with a strong affinity for all things blockchain and crypto. Leveraging his editorial expertise, he brings clarity and coherence to complex topics within the decentralized technology sphere. With a meticulous approach, John refines and enhances content, ensuring that each piece resonates with the audience. John earned his Bachelor's degree in Business, Management, Marketing, and Related Support Services from the University of Nairobi. His academic background enriches his ability to grasp and communicate intricate concepts within the blockchain and cryptocurrency space. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES