-AD-
-AD-
StartNewsDogecoin steigt auf 0,20 $: Was Anleger wissen müssen

Dogecoin steigt auf 0,20 $: Was Anleger wissen müssen

- Advertisement -
  • Der jüngste Anstieg von DOGE, der derzeit bei 0,168 $ gehandelt wird, sowie ein Rückgang von 19,70 % in der vergangenen Woche zeigen seine Volatilität.
  • Die potenzielle Marktkapitalisierung von Dogecoin, die XRP in Kürze in den Schatten stellen könnte, unterstreicht die unberechenbare Natur der Kryptowährungsmärkte.

Auf dem Kryptowährungsmarkt hat sich Dogecoin (DOGE) aus einem Meme entwickelt. Seit seiner Einführung im Jahr 2013 als Scherz, haben seine Komik und seine Online-Community ihn bei spekulativen Anlegern und Nervenkitzel-Suchern beliebt gemacht.

Der Dogecoin ist trotz seiner optimistischen Anfänge auf eine beträchtliche Instabilität gestoßen und hat sich dadurch als eine zentrale Instanz im gefährlichen Bereich der digitalen Währungsinvestitionen etabliert.

Aktuelle DOGE-Marktsituation

Bei der letzten Aktualisierung von CoinMarketCap war der Preis von Dogecoin auf über 0,20 $ gestiegen; jetzt wird der Preis auf etwa 0,168 $ geschätzt, was einen Anstieg von 3,95 % innerhalb von 24 Stunden bedeutet. Mit einem Rückgang von 19,70 % gegenüber der Vorwoche deutet dies weiterhin auf einen deutlich negativen Trend hin.

Auf der anderen Seite, wie ETHNews zuvor berichtete, debattiert die Kryptowährungsgemeinschaft, ob Dogecoin XRP in Bezug auf die Marktbewertung übertreffen wird.

Der Unterschied von 5,5 Milliarden Dollar zeigt, wie volatil der Bitcoin-Markt ist. Diese Spekulationen erhöhen die Attraktivität von Dogecoin und lenken die Aufmerksamkeit auf seine Fähigkeit zu einem bedeutenden, wenn auch volatilen, Wachstum.

Bereitstellung und dauerhafte Lebensfähigkeit

Das Design von Dogecoin ermöglicht das Mining einer unendlichen Anzahl von Coins, im Gegensatz zu Bitcoin, dessen Gesamtangebot begrenzt ist. Diese besondere Eigenschaft kann den langfristigen Wert des Dogecoin schmälern, da das erhöhte Angebot nicht immer zu einem Preisanstieg führen muss.

Als Dogecoin im Jahr 2021 mit 0,68 Dollar pro Coin seinen Höchststand erreichte, betrug die Marktkapitalisierung der Kryptowährung beeindruckende 84 Milliarden Dollar. Gegenwärtig kann die Marktkapitalisierung trotz des erhöhten Angebots in Ermangelung eines greifbaren Wachstums des Coinwerts trügerisch hoch erscheinen, selbst wenn der Preis niedriger ist.

Potenzielle Anleger müssen das Marktverhalten von Dogecoin genau verstehen. Aufgrund seiner Ursprünge als “Spaß- und Scherz”-Kryptowährung kann er zwar kurzfristige Gewinne bringen, aber sein ständig wachsendes Angebot kann seine langfristige Investitionsfähigkeit beeinträchtigen.

Diese allmähliche Abwertung ist vergleichbar mit der “Schwerkraft”, die ihren Preis trotz steigender Marktkapitalisierung sinken lässt. Schauen Sie sich das unten stehende YouTube-Video an, um mehr über diese Entwicklung zu erfahren.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES