-AD-
-AD-
StartNewsCrunch Time: Bitcoin Halbierung nähert sich, wird BTC $100,000 erreichen oder auf...

Crunch Time: Bitcoin Halbierung nähert sich, wird BTC $100,000 erreichen oder auf $50,000 abstürzen?

- Advertisement -
  • Frühere Halbierungen führten zu erheblichen Kurssteigerungen: 8.069% im Jahr 2012, 284% im Jahr 2016 und 559% nach 2020.
  • Kritiker stellen die Volatilität und den Nutzen von Bitcoin trotz vergangener Gewinne in Frage; die Preise liegen immer noch 17% unter dem Allzeithoch.

Es wird erwartet, dass die bevorstehende Bitcoin-Halbierung, die für diesen Samstag geplant ist, das tägliche Angebot an neuen Bitcoins von 900 auf 450 reduzieren wird.

Diese Reduzierung ist Teil eines vordefinierten Zeitplans, der alle vier Jahre festgelegt wird, um das Gesamtangebot an Bitcoin zu begrenzen und so seinen Wert über die Zeit zu erhalten.

In der Vergangenheit haben solche Ereignisse zu bemerkenswerten Anstiegen des Bitcoin-Marktpreises geführt. Nach der Halbierung im Jahr 2012 stieg der Wert von Bitcoin innerhalb eines Jahres um 8.069% an.

In ähnlicher Weise verzeichnete die Kryptowährung nach den Halbierungen 2016 und 2020 Gewinne von 284% bzw. 559%.

Diese Trends spiegeln die grundlegenden wirtschaftlichen Prinzipien wider, wonach ein geringeres Angebot in Verbindung mit einer gleichbleibenden Nachfrage die Preise tendenziell in die Höhe treibt.

Verwandt: Geheimnis gelüftet: Milliardenschwere Giganten hinter BlackRocks 205.000 BTC – Bitcoin-Einstieg der Bank of America wird erwartet

Die Annahme, dass die Nachfrage nach Bitcoin konstant bleiben oder steigen wird, könnte jedoch umstritten sein. Kritiker argumentieren, dass der reale Nutzen von Bitcoin seine hohe Bewertung trotz der beträchtlichen Renditen der vergangenen Jahre nicht rechtfertigt. Derzeit wird Bitcoin bei etwa $61.000 gehandelt, was etwa 17% unter seinem Höchstpreis im letzten Monat liegt.

Die jüngste Marktdynamik wurde durch externe Faktoren wie geopolitische Spannungen beeinflusst, die sich in einem Preisrückgang von 10% während des jüngsten Konflikts mit dem Iran zeigten.

Darüber hinaus war die Einführung von börsengehandelten Bitcoin-Spot-Fonds (ETFs) im Januar ein wichtiger Faktor in diesem Jahr, der dem Markt erhebliches neues Kapital zuführte.

Trotz der potenziellen Vorteile für Bitcoin-Besitzer stellt die Halbierung eine Herausforderung für Miner dar, da sich ihr Einkommen aus Mining-Aktivitäteneffektiv halbiert. Dieser wirtschaftliche Druck könnte zu einer Konsolidierung der Branche führen, was möglicherweise zu widerstandsfähigeren und profitableren Mining-Betrieben führen könnte.

Der aktuelle Bitcoin-Kurs (BTCUSD) liegt bei etwa 63.521 USD und ist kürzlich um 2.243 USD gestiegen, was einem Anstieg von 3,66% entspricht.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Isai Alexei
Isai Alexei
As a content creator, Isai Alexei holds a degree in Marketing, providing a solid foundation for the exploration of technology and finance. Isai's journey into the crypto space began during academic years, where the transformative potential of blockchain technology was initially grasped. Intrigued, Isai delved deeper, ultimately making the inaugural cryptocurrency investment in Bitcoin. Witnessing the evolution of the crypto landscape has been both exciting and educational. Ethereum, with its smart contract capabilities, stands out as Isai's favorite, reflecting a genuine enthusiasm for cutting-edge web3 technologies. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES