-AD-
-AD-
StartNewsStake and Trade: Binance Launchpool führt Unterstützung für Omni Network (OMNI) Nutzer...

Stake and Trade: Binance Launchpool führt Unterstützung für Omni Network (OMNI) Nutzer ein

- Advertisement -
  • Nach der Staking-Phase wird Binance ab dem 17. April OMNI-Token zum Handel anbieten, wobei besonderes Augenmerk auf die Volatilität gelegt wird.
  • Bei OMNI-Token, die als “Seed” gekennzeichnet sind, müssen die Nutzer alle 90 Tage ein Quiz absolvieren, um die damit verbundenen Risiken zu verstehen.

Binance, eine weltweit führende Kryptowährungsbörse, führt über seine Launchpool-Plattform Unterstützung für ein neues Blockchain-Projekt namens Omni Network (OMNI) ein. Diese Funktion auf Binance ermöglicht es Benutzern, bestehende Kryptowährungen einzusetzen, um neue digitale Vermögenswerte als Belohnung zu erhalten.

Omni Network wurde entwickelt, um das Rollup-Ökosystem von Ethereum zu verbessern, indem es in ein einheitliches Netzwerk integriert wird. Dies soll eine reibungslosere und effizientere Kommunikation zwischen den verschiedenen Ethereum-Rollups ermöglichen und Ethereum sowohl für Nutzer als auch für Entwickler als einheitliches Betriebssystem darstellen.

Verwandt: Krypto-Giganten Binance Coin, TonCoin und VET steigen um 10%, da sich die Marktstimmung verbessert

Vom 13. bis 17. April haben Binance-Kunden die Möglichkeit, Binance Coin (BNB) und den Stablecoin First Digital USD (FDUSD)einzusetzen , um OMNI-Token zu verdienen. Nach diesem Zeitraum plant Binance, die OMNI-Token ab dem 17. April offiziell zum Handel zuzulassen.

Als Teil des Risikomanagements für neue und potenziell volatile Token wird OMNI von Binance mit einem “Seed”-Tag versehen. Token mit dieser Kennzeichnung erfordern, dass die Inhaber alle 90 Tage ein Bildungsquiz absolvieren, um zu bestätigen, dass sie die damit verbundenen Handelsrisiken verstehen.

Lesen Sie mehr: Binance stellt die Unterstützung für Bitcoin NFTs, bekannt als Bitcoin Ordinals, auf seinem NFT-Marktplatz am 18. April ein

Diese Initiative ist Teil der kontinuierlichen Bemühungen von Binance, Innovationen im Blockchain-Bereich zu fördern. Die Einführung des OMNI-Tokens erfolgt kurz nach der Unterstützung von Saga (SAGA), einem weiteren Blockchain-Projekt, das es Entwicklern ermöglichen soll, interoperable, anwendungsspezifische Ketten oder “Chainlets” zu erstellen

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Isai Alexei
Isai Alexei
As a content creator, Isai Alexei holds a degree in Marketing, providing a solid foundation for the exploration of technology and finance. Isai's journey into the crypto space began during academic years, where the transformative potential of blockchain technology was initially grasped. Intrigued, Isai delved deeper, ultimately making the inaugural cryptocurrency investment in Bitcoin. Witnessing the evolution of the crypto landscape has been both exciting and educational. Ethereum, with its smart contract capabilities, stands out as Isai's favorite, reflecting a genuine enthusiasm for cutting-edge web3 technologies. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES