-AD-
-AD-
StartNewsShiba Inu's epischer Triumph: 14 Millionen Menschen warten auf den Start von...

Shiba Inu’s epischer Triumph: 14 Millionen Menschen warten auf den Start von Shibarium und ebnen den Weg für historische Meilensteine

- Advertisement -
    • Shiba Inu (SHIB) markiert einen bedeutenden Erfolg, da die Anzahl seiner langfristigen Inhaber ein Allzeithoch erreicht hat, was das starke Vertrauen der Community in den Token zeigt.
    • Große Transaktionen im Shiba Inu-Netzwerk sind in den letzten 24 Stunden um 177 % angestiegen, was typischerweise auf eine erhöhte Aktivität von wichtigen Interessengruppen hinweist.

In einer Landschaft, die von großen Namen wie Bitcoin und Ethereum dominiert wird, hat sich Shiba Inu (SHIB) als dunkles Pferd in der Arena der Blockchain entwickelt. Es hat Rekorde aufgestellt, vor allem für den bemerkenswerten Anstieg seiner Netzwerkaktivität im letzten Monat, mit beeindruckenden 2.538 neuen SHIB-Adressen, die an einem einzigen Tag, dem 26. Mai, erstellt wurden.

Laut Daten von Etherscan wächst die SHIB-Gemeinschaft, die derzeit insgesamt 1.309.548 Inhaber hat. Nicht nur die Anzahl der SHIB-Inhaber hat sich verändert, auch die Dynamik der Zusammensetzung der Inhaber hat sich weiterentwickelt.

Shiba Inu hat in Bezug auf den Anteil seiner langfristigen Inhaber einen beispiellosen Meilenstein erreicht. Inzwischen behalten 70 % der SHIB-Inhaber ihre Token seit mehr als einem Jahr. Dieses anhaltende Vertrauen in die Kryptowährung spricht Bände über die loyale Gemeinschaft, die hinter ihr steht.

Im Vergleich dazu übertrifft SHIBs beständiges Halten mehrere seiner Blockchain-Konkurrenten. Um es ins rechte Licht zu rücken: Dogecoin, ein ähnlicher Themencoin und SHIBs Hauptkonkurrent, hat einen langfristigen Inhaberanteil von 69 %, während Cardano bei 53 % liegt.

Der Anteil der SHIB-Inhaber, die ihre Token innerhalb eines Jahres behalten haben, liegt bei 28 %, und nur 2 % haben ihre Token weniger als einen Monat lang behalten. Diese Zahlen mögen im Vergleich winzig erscheinen, aber sie halten dem Test eines bärischen Marktes stand, der das vergangene Jahr geprägt hat und auch jetzt noch anhält.

Inmitten all dessen wird Shiba Inu weiterhin auf einem Sechs-Monats-Tief gehandelt, mit einem aktuellen Preis von $0,0000084. Trotz des Preisrückgangs unterstreicht die Treue der langfristigen SHIB-Inhaber das unerschütterliche Vertrauen der Community in die Zukunft des Tokens.

Eine bemerkenswerte Entwicklung ist, dass die großen Transaktionen von SHIB laut IntoTheBlock-Daten innerhalb der letzten 24 Stunden um satte 177 % angestiegen sind. Dieser Sprung bei den großen Transaktionen deutet typischerweise auf einen Anstieg der Aktivitäten von Walen hin, bei denen es sich um bedeutende Inhaber handelt, die entweder kaufen oder verkaufen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels befindet sich Shiba Inu (SHIB) auf einem Erholungspfad und verzeichnete innerhalb der letzten 24 Stunden einen leichten Aufschwung bei $0,0000084.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
AnnJoy Makena
AnnJoy Makenahttps://www.ethnews.com
Annjoy Makena is an accomplished and passionate writer who specializes in the fascinating world of cryptocurrencies. With a profound understanding of blockchain technology and its implications, she is dedicated to demystifying complex concepts and delivering valuable insights to her readers. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES