-AD-
-AD-
StartNewsShiba Inu: Wie intelligente Investoren mit den neuesten Entwicklungen im Ökosystem und...

Shiba Inu: Wie intelligente Investoren mit den neuesten Entwicklungen im Ökosystem und SHIB aus $2.000 $1 Milliarde machten – Bericht

- Advertisement -
    • Shiba-Inu-Investor verpasste es, mit einer Investition von nur 2.000 Dollar 1 Milliarde Dollar zu verdienen.
    • Der Investor verkaufte seine SHIB-Bestände frühzeitig, bevor der Token zwischen Januar und Oktober 2021 zu steigen begann.

Die Geschichte des Anlegers:

Ein Shiba-Inu-Investor hat es verpasst, mit einer Investition von nur 2.000 Dollar 1 Milliarde Dollar zu verdienen, da er seine SHIB-Bestände frühzeitig verkaufte, lange bevor der Kurs zwischen Januar und Oktober 2021 zu steigen begann. Der untröstliche Anleger weinte vor laufender Kamera, als er feststellte, dass er eine einmalige Chance verpasst hatte, Milliardär zu werden.

Wie es dazu kam:

Der Anleger hatte Shiba Inu im vierten Quartal 2020 gekauft, nur wenige Monate nach der Markteinführung des Tokens. SHIB wurde zu diesem Zeitpunkt zu 0,000000000077295 $ (10 Nullen) gehandelt und der Anleger kaufte Token im Wert von 2.000 $. Er hatte die Möglichkeit, in den ersten Tagen 25 Billionen SHIB-Token mit nur 2.000 $ anzuhäufen.

Anfang Januar 2021 begann der Token jedoch in den Indizes zu fallen und der Anleger verlor in derselben Woche 373 $. Der frühe SHIB-Investor sah sich mit einem Verlust von 18,5 % in neun Tagen konfrontiert und geriet in Panik, dass der Kurs weiter fallen könnte. Als seine Investition in Höhe von 2.000 $ einbrach und sein Portfolio auf 1.627 $ fiel, übermannte ihn die Angst und er beschloss, alle seine 25 Billionen Token mit Verlust zu verkaufen, und verließ das Schiff auf Shiba Inu.

Eine Woche nach dem Panikverkauf der 25 Billionen SHIB-Token drehten sich die Dinge in die andere Richtung. Der Preis von Shiba Inu begann in die Höhe zu schießen und löschte von Januar bis Oktober 2021 sechs “Nullen”. Als SHIB im Oktober 2021 sein Allzeithoch von 0,00008616 $ erreichte, hätten sich seine 2.000 $ also in 1 Milliarde $ verwandelt.

Der Anleger beendete das Video in einem weinerlichen Tonfall mit den Worten: “Wie soll ich jetzt damit leben?”

Abschließend verdeutlicht diese Geschichte die potenziellen Risiken und Chancen, die mit Investitionen in Kryptowährungen verbunden sind. Wie immer wird Anlegern empfohlen, sich zu informieren und sich von lizenzierten Finanzberatern beraten zu lassen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Nikita Dmitrievich
Nikita Dmitrievichhttps://www.ethnews.com/
Nikita, a young and ambitious crypto investor who has been actively involved in the cryptocurrency world for the past 6 years. With a keen interest in blockchain technology, Nikita has been investing in various cryptocurrencies and has seen significant returns on his investments. He is passionate about educating others on the potential of cryptocurrencies and frequently shares his insights on social media platforms. Nikita believes that cryptocurrencies are the future of finance and is constantly researching new projects to invest in. With his dedication and knowledge, Nikita is quickly becoming a prominent figure in the crypto community. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES