-AD-
-AD-
StartNewsRipple's XRP widersteht Bot-Vorwürfen und hält den Preis über 0.58 $

Ripple’s XRP widersteht Bot-Vorwürfen und hält den Preis über 0.58 $

- Advertisement -
  • XRP-Kursziele 2 $ nach einem Ausbruch aus einem symmetrischen Dreieck auf dem Wochenchart.
  • Das laufende Gerichtsverfahren zwischen der SEC und Ripple könnte sich verzögern, was die Spannung am Markt erhöht.

Die Kryptowährung XRP hat eine deutliche Rallye erlebt und die Aufmerksamkeit von Investoren und Krypto-Enthusiasten gleichermaßen auf sich gezogen. Am Donnerstag stieg der Preis von XRP in Richtung der 0,64 $-Marke, wobei der Altcoin die 0,58 $-Marke erreichte und sich bequem über dem entscheidenden Unterstützungsniveau bei 0,55 $ hielt.

Dieser Aufwärtstrend unterstreicht einen robusten Aufwärtstrend, der die Krypto-Community in freudiger Erwartung versetzt.

Rechtliche Kontroversen: Ripples Kampf mit der SEC

Die jüngsten Enthüllungen von Gerichtsdokumenten, die ans Licht gekommen sind und die Ripple beschuldigen, Bots zur Marktmanipulation eingesetzt zu haben, verleihen den Marktbewegungen von XRP zusätzliche Spannung.

Den Dokumenten zufolge hat Ripple in Zusammenarbeit mit dem Marktmacher GSR Markets möglicherweise Aktivitäten unternommen, um den Preis von XRP in den Jahren 2015 und 2016 zu stabilisieren oder zu erhöhen.

Diese Entwicklung steht im Zusammenhang mit der laufenden Klage der SEC gegen Ripple, die sich nun weiter zu verzögern scheint, da beide Parteien einer Fristverlängerung zugestimmt haben, die von der Aufsichtsbehörde beantragt wurde.

Der Rechtsstreit nahm eine neue Wendung mit dem Auftauchen von Gerichtsdokumenten, die von einem aktiven Mitglied der Krypto-Community auf X geteilt wurden, bekannt unter dem Handle @DarkhorseDNME4.

Diese Dokumente deuten darauf hin, dass Ripple möglicherweise Bots eingesetzt hat, um den Preis von XRP künstlich in die Höhe zu treiben – eine Taktik, die für Aufmerksamkeit und Spekulationen über ihre Auswirkungen auf den Ausgang des Rechtsstreits gesorgt hat.

Technischer Durchbruch: Bullische Vorhersage

Inmitten dieser rechtlichen Verwicklungen hat ein Tweet des beliebten Kryptoanalysten Captain Faibik die Phantasie des Marktes beflügelt. Die Analyse von Captain Faibik deutet darauf hin, dass XRP bereit ist, nach dem Ausbruch aus einem symmetrischen Dreiecksmuster auf dem wöchentlichen Zeitrahmen zu steigen.

Diese technische Formation wird oft als Vorbote bedeutender Preisbewegungen angesehen, und im Fall von XRP zielt Captain Faibik auf einen ehrgeizigen Preispunkt von 2 US-Dollar ab. Diese Vorhersage unterstreicht nicht nur das Potenzial für beträchtliche Gewinne, sondern spiegelt auch den Optimismus wider, der in der XRP-Gemeinschaft trotz der laufenden rechtlichen Herausforderungen herrscht.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist der Preis von XRP in den letzten 24 Stunden um 1,79 % gestiegen und hat einen Preis von 0,5958 $ erreicht. Dies entspricht einem Anstieg von 8,89 % in den letzten 7 Tagen.

Market Watch: Die Zukunft von XRP inmitten rechtlicher Bedenken

Der jüngste Antrag der SEC auf eine Fristverlängerung für die Einreichung von Abhilfemaßnahmen, dem Ripple zugestimmt hat, deutet auf einen strategischen Schachzug hin, der Ripple zusätzliche Zeit verschaffen könnte, um seinen Einspruch gegen die Einreichungen der SEC vorzubereiten.

Diese Entwicklung fügt der sich entfaltenden juristischen Geschichte eine weitere Ebene der Komplexität hinzu, mit möglichen Auswirkungen auf die Marktdynamik von XRP.

Andererseits hat die Weltbank XRP von Ripple als stabile und praktikable Option für grenzüberschreitende Zahlungen anerkannt, was einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg der Kryptowährung zur Akzeptanz im Finanzsektor darstellt.

Diese Anerkennung unterstreicht den wachsenden Einfluss und das Potenzial von XRP im globalen Finanzwesen und festigt seine Position als Hauptakteur im Bereich der digitalen Währungen. Wie zuvor von ETHNews berichtet.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES