-AD-
-AD-
StartNewsRipple, Stellar und IOTA werden Billionen-$-Markt dominieren, da die ISO 20022-Verordnung SWIFT...

Ripple, Stellar und IOTA werden Billionen-$-Markt dominieren, da die ISO 20022-Verordnung SWIFT ins Spiel bringt

- Advertisement -
    • Grenzüberschreitende Kleinbetragszahlungen sind wichtig für den globalen Handel und die finanzielle Integration.
    • Der Markt für Kleinbetragszahlungen wird auf 10,6 Mrd. USD geschätzt und dürfte in den kommenden Jahren weiter wachsen.

Die Chance:

Der globale Markt für Kleinbetragszahlungen leidet unter undurchsichtigen Transaktionskosten, begrenzter Rückverfolgbarkeit und langen Wartezeiten für die Abwicklung von Zahlungen. Diese Schwierigkeiten haben es den Menschen schwer gemacht, internationale Einkäufe zu tätigen und Geld an Familienmitglieder zu schicken, was zur globalen Ungleichheit beigetragen und das Wachstum von KMU und des internationalen Handels behindert hat. Trotz dieser Herausforderungen hat der Markt für Kleinbetragszahlungen ein Volumen von 10,6 Mrd. US-Dollar, wovon etwa 1,4 Mrd. US-Dollar auf Zahlungen zwischen Verbrauchern und Unternehmen und 701 Mrd. US-Dollar auf Überweisungen im Jahr 2020 entfallen.

Die finanzielle Eingliederung bleibt eine der wichtigsten Prioritäten für die Gesellschaft, da ein erheblicher Prozentsatz der Bevölkerung in den Entwicklungsländern außerhalb des herkömmlichen Bankensystems lebt.

Transparenz und Zusammenarbeit sind von entscheidender Bedeutung:

Um effizientere, verlässlichere und schnellere Kleinbetragszahlungen zu erreichen, ist ein Fokus auf Transparenz entscheidend. Das bedeutet, dass die Transaktionskosten im Voraus vereinbart und den Parteien von Anfang an mitgeteilt werden. Während Innovationen in diesem Bereich ein willkommener Schritt sind, darf die Rolle der Banken bei der Gewährleistung nachvollziehbarer, sicherer Zahlungen in der ganzen Welt nicht unterschätzt werden.

Die globale Finanzwelt muss weiterhin zusammenarbeiten, um die bereits vorhandenen Lösungen zu verbessern und neue Angebote zu entwickeln, die das Potenzial von grenzüberschreitenden Kleinbetragszahlungen erschließen. Die Bewältigung der Herausforderungen bei der internationalen Ausführung dieser Zahlungen ist ein entscheidender Schritt zur Schaffung einer integrativeren Weltwirtschaft.

Ripple, IOTA und Stellar Lumen wollen mit SWIFT unter ISO 20022 zusammenarbeiten

Ripple, IOTA und Stellar Lumen stehen Berichten zufolge kurz davor, mit SWIFT im Rahmen der ISO 20022-Verordnung zusammenzuarbeiten, einem einheitlichen Standardisierungsansatz, der von allen Initiativen für Finanzstandards verwendet werden soll. Marktinfrastrukturen wie The Clearing House, die Federal Reserve, die Bank of England und das Nigeria Interbank Settlement System (NIBSS) haben alle ihre Pläne erklärt, zwischen 2022 und 2025 auf ISO 20022 zu migrieren. Die ISO 20022-Mitgliedschaft von Ripple ermöglicht es den Kunden, über RippleNet auf ein Netzwerk globaler Finanzinstitute zuzugreifen und sich mit einer standardisierten API für alle Kontrahentenverbindungen zu verbinden.

U.S. Federal Reserve und andere Kryptowährungen planen den Übergang zum ISO 20022-System

Die U.S. Federal Reserve plant, bis November 2023 auf das ISO 20022-System umzusteigen, wobei XDC, ALGO, HBAR, QNT, MIOTA und ADA Gerüchten zufolge mit ISO 20022 konform sein sollen. Kryptowährungen haben keine offiziellen Codes unter ISO 4217, aber sie verwenden inoffizielle ISO-Codes. Ripple hat einen technischen Vorsprung gegenüber SWIFT, da seine RippleNet-Plattform bereits mit grenzüberschreitenden Zahlungen kompatibel ist und den Nutzern einen sofortigen Zugriff auf ihr Geld ermöglicht. Transaktionen werden in nur vier Sekunden abgewickelt, und die Plattform erfüllt die Anforderungen an Kosten und Geschwindigkeit.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass grenzüberschreitende Kleinbetragszahlungen für den globalen Handel und die finanzielle Eingliederung unerlässlich sind. Trotz der bestehenden Herausforderungen ist der Markt für Kleinbetragszahlungen beträchtlich und Transparenz und Zusammenarbeit sind entscheidend, um effiziente, zuverlässige und schnelle Kleinbetragszahlungen zu erreichen. Die Umstellung auf ISO 20022 ist ein willkommener Schritt in die richtige Richtung. Berichten zufolge werden Ripple, IOTA und Stellar Lumen im Rahmen des neuen Systems mit SWIFT zusammenarbeiten.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
AnnJoy Makena
AnnJoy Makenahttps://www.ethnews.com
Annjoy Makena is an accomplished and passionate writer who specializes in the fascinating world of cryptocurrencies. With a profound understanding of blockchain technology and its implications, she is dedicated to demystifying complex concepts and delivering valuable insights to her readers. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES