-AD-
-AD-
StartNewsEthereums verborgenes Juwel: Locked ETH erreicht Allzeithoch, Unterbewertungsalarm! Wird ETH auf $3.000...

Ethereums verborgenes Juwel: Locked ETH erreicht Allzeithoch, Unterbewertungsalarm! Wird ETH auf $3.000 steigen?

- Advertisement -
    • Prominenter Händler glaubt, dass Ethereum stark unterbewertet ist.
    • Der aktuelle Marktpreis von Ethereum könnte niedriger sein als der wahrgenommene Wert.

Unterbewertung von Ethereum nach Ansicht eines prominenten Händlers

Der prominente Trader Bob Loukas hat seine Überzeugung geäußert, dass Ethereum (ETH), die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, deutlich unterbewertet ist. Loukas stützt seine Schlussfolgerung auf Faktoren wie Nutzung, Annahme, Dominanz, Marktkapitalisierungsvergleiche und die Technologie hinter Ethereum. Er legt nahe, dass ETH im Vergleich zu seinem wahren Wert unterbewertet sein könnte.

Dies deutet darauf hin, dass der aktuelle Marktpreis von ETH möglicherweise niedriger ist als sein tatsächlicher Wert. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wurde Ethereum bei $1.804 gehandelt, was einem Wertverlust von 3,68 % im Laufe des letzten Tages entspricht. Obwohl Ethereum nach dem Shapella-Upgrade im April kurzzeitig die wichtige Marke von 2.000 $ überschritt, liegt es weiterhin unter dieser Schwelle. Die jüngste Veröffentlichung von CPI-Daten, die niedriger als erwartet ausfielen, führte am 10. Mai zu einem kurzen Anstieg auf $1.888, bevor der Kurs wieder sank.

Möglichkeit eines erneuten Anstiegs von Ethereum auf $1.550

Der Kryptoanalyst @TheMoonCarl deutet auf Twitter die Möglichkeit an, dass Ethereum die 1.550 $-Marke erneut testen könnte, wenn die aktuelle Korrektur anhält. Der Analyst hat auf dem Ethereum-Chart ein absteigendes Dreiecksmuster identifiziert, das auf einen potenziellen Abwärtstrend hindeutet. Sollte das Muster durchbrochen werden, könnte ETH erneut die Unterstützungsmarke von 1.550 $ testen. Ein absteigendes Dreiecksmuster besteht aus niedrigeren Höchstständen und einem niedrigeren Widerstandsniveau, was in der Regel auf ein rückläufiges Signal hinweist.

Die Analyse deutet auf einen möglichen weiteren Abwärtstrend für Ethereum hin, falls die Korrektur anhält.

Gesperrte ETH erreicht Rekordhoch auf Beacon Chain

Die Gesamtzahl der auf der Beacon-Chain gesperrten Ethereum-Token hat mit 19.375.242 ETH ein Allzeithoch erreicht. Dieser Meilenstein, der mit einem Gesamtwert der gesperrten Token (TVL) von 27,7 Milliarden US-Dollar einhergeht, stellt eine bedeutende Leistung für das Ethereum-Netzwerk dar. Die gestiegene Zahl der gesperrten Ethereum-Token bedeutet eine Verringerung des Gesamtangebots auf dem Markt.

Der CEO von Binance, Changpeng “CZ” Zhao, kommentierte diesen Meilenstein und deutete das Potenzial für einen anschließenden Preisanstieg für Ethereum an. Das Prinzip von Angebot und Nachfrage legt nahe, dass ein Rückgang des Angebots bei gleichbleibender oder steigender Nachfrage zu einem Preisanstieg von Ethereum führen könnte.

Momentan wird Ethereum bei $1.823,51 gehandelt, was einen Anstieg von 0,15% in der letzten Stunde und einen Rückgang von 1,29% in den letzten 24 Stunden bedeutet.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
AnnJoy Makena
AnnJoy Makenahttps://www.ethnews.com
Annjoy Makena is an accomplished and passionate writer who specializes in the fascinating world of cryptocurrencies. With a profound understanding of blockchain technology and its implications, she is dedicated to demystifying complex concepts and delivering valuable insights to her readers. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES