-AD-
-AD-
StartNewsEthereums Staking-Wahnsinn: 111 Milliarden Dollar in Beacon-Chain-Tresoren eingeschlossen

Ethereums Staking-Wahnsinn: 111 Milliarden Dollar in Beacon-Chain-Tresoren eingeschlossen

- Advertisement -
  • Der Preisanstieg von Ethereum auf 2.826 US-Dollar unterstreicht die wachsende Marktpräsenz von Ethereum und die hohe Anzahl an Einsätzen.
  • Die Menge an ETH, die eingesetzt wurde, hat sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt, was auf ein gestiegenes Vertrauen in die Zukunft von Ethereum hindeutet.

In der sich schnell entwickelnden Landschaft der Kryptowährungen hat Ethereum wieder einmal für Schlagzeilen gesorgt, indem es einen erheblichen Preisanstieg verzeichnete und in einer Rallye, die vor allem von Bitcoin angeführt wurde, 2.826 US-Dollar erreichte. Dieser Anstieg ist nicht nur ein Beleg für die wachsende Marktpräsenz von Ethereum, sondern spiegelt auch eine breitere, bullische Stimmung im gesamten Kryptowährungssektor wider.

Ethereum Staking gewinnt an Momentum

Parallel zum Preisanstieg hat das Staking-Ökosystem von Ethereum einen bemerkenswerten Aufschwung erlebt. Daten von Nansen, einer führenden On-Chain-Analyseplattform, zeigen ein erhebliches Wachstum der Menge an ETH-Tokens, die in den Ethereum-Staking-Vertrag eingezahlt wurden, insbesondere auf der Beacon Chain.

Mit Stand vom 14. Februar waren satte 30.659.864 Millionen ETH-Token gesperrt, was das Vertrauen der Community in die Zukunft von Ethereum unterstreicht.

Am selben Tag wurde ein Einzahlungsvolumen von 18.172 ETH verzeichnet, wobei die Abhebung von 197 Token relativ gering war. Da der Marktwert von Ethereum zu diesem Zeitpunkt bei 2.803 US-Dollar lag, belief sich der Geldwert dieser Einsätze auf etwa 86 Millionen US-Dollar.

Diese Zahl verblasst jedoch im Vergleich zu den von Etherscan zur Verfügung gestellten Echtzeitdaten, die einen noch deutlicheren Anstieg der eingesetzten ETH zeigen, wobei die aktuelle Zahl bei 39.140.039 ETH liegt.

Dies entspricht einer erstaunlichen Summe von 111.392.405.125 $, die von den Netzwerkvalidierern gesperrt wurde. Dies unterstreicht das wachsende Vertrauen und die Investitionen in die Netzwerksicherheit von Ethereum und die potenziellen Erträge aus den Einsätzen. Um diese Entwicklung genauer zu erkunden, können Sie sich das YouTube-Video unten ansehen:

Ein Aufwärtstrend

Ein Diagramm von Nansen veranschaulicht einen stetigen Aufwärtstrend bei der Anzahl der Token, die im letzten Jahr im Ethereum-Stacking-Vertrag gebunden waren. Dieses Wachstum ist signifikant, da sich die eingesetzte Menge von 18,4 Millionen ETH vor einem Jahr auf die aktuellen Zahlen mehr als verdoppelt hat.

Quelle: Nansen

Dieser Trend zeigt die zunehmende Akzeptanz von Ethereum Staking als praktikable Anlagestrategie, obwohl sich der Preis von ETH im gleichen Zeitraum nicht verdoppelt hat.

Die Analyse der Daten von Nansen zeigt, dass zu den wichtigsten Akteuren im Ethereum-Staking-Bereich Lido Finance, Coinbase, Figment, Binance und Kraken gehören.

Diese Unternehmen kontrollieren zusammen über 58 % aller eingesetzten ETH, was auf eine Konzentration der Einsatzmacht bei einigen wenigen führenden Validierern hinweist. Diese Konzentration unterstreicht die Bedeutung dieser Plattformen bei der Unterstützung der Netzwerksicherheit von Ethereum und ihre wichtige Rolle im Staking-Ökosystem.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist der ETH-Kurs in den letzten 24 Stunden um 0,75 % gestiegen und erreichte einen Preis von 2.813,39 $. Dies entspricht einem Anstieg von 13,90 % in den letzten 7 Tagen.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES