-AD-
-AD-
StartNewsBitcoin-Spot-ETFs ziehen 306 Millionen Dollar an einem einzigen Tag an

Bitcoin-Spot-ETFs ziehen 306 Millionen Dollar an einem einzigen Tag an

- Advertisement -
  • Am 21. Mai verzeichneten Bitcoin-Spot-ETFs an sieben aufeinanderfolgenden Tagen einen Nettozufluss von 306 Mio. USD.
  • Während der BTC-Preis an einem einzigen Tag um 1,75 % fiel, war er in der Vorwoche um 12,83 % gestiegen.

Am 21. Mai gab es einen bemerkenswerten Nettozufluss von 306 Mio. USD in Bitcoin-Spot-ETFs, den sechsten Tag in Folge. Laut Collin Wu, einem bekannten Krypto-Journalisten, zeigt diese Tendenz, dass Investoren immer mehr Interesse an Bitcoin-Spot-ETFs zeigen.

SosoValue berichtet, dass der BlackRock ETF IBIT an einem Tag einen beträchtlichen Zufluss von 290 Millionen Dollar verzeichnete, während der Grayscale ETF GBTC an einem Tag einen Nettoabfluss von 0,00 Dollar hatte. Der Nettoinventarwert des Bitcoin-Spot-ETFs beläuft sich derzeit auf erstaunliche 58,910 Milliarden Dollar.

Trends im Bitcoin-Kurs im Moment

Laut CoinGecko-Daten liegt der Preis von BTC im Moment bei 6.769,45 $, was einem Rückgang von 1,75 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Trotz dieses jüngsten Rückgangs ist der Bitcoin-Kurs in der letzten Woche um bemerkenswerte 12,83 % gestiegen.

Dieses Oszillationsmuster wirft die Frage auf, ob die aktuellen Preisschwankungen bei Bitcoin nachhaltig sind.

Dead Cat Bounce oder aufrichtige Erholung?

Viele Analysten und Investoren haben den jüngsten Anstieg der Bitcoin-Preise beobachtet. ETHNews hat sich mit der Möglichkeit einer echten Erholung oder eines Dead Cat Bounce beim aktuellen Bitcoin-Preisanstieg beschäftigt.

Ein Dead-Cat Bounce ist der Begriff für eine kurze Kurserholung eines fallenden Wertes, auf die eine Fortsetzung des Abwärtstrends folgt. Wenn sich die Märkte in einem ausgedehnten Abwärtstrend befinden, tritt dieses Phänomen häufig auf.

Marktanalyse und Anlegerstimmung

Signifikante Investitionen in Bitcoin-Spot-ETFs, insbesondere die große Investition in BlackRocks IBIT, deuten darauf hin, dass die Anleger recht zuversichtlich sind, was die Zukunft von Bitcoin angeht.

Trotz der Volatilität des kurzfristigen Preises zeigt dieser Kapitalzufluss in Bitcoin-Spot-ETFs, dass die Anleger Vertrauen in die langfristigen Aussichten von Bitcoin haben. Der Gesamtnettoinventarwert von 58,910 Mrd. USD zeigt das enorme Interesse und Vertrauen in diese Anlageinstrumente.

Fox Business Journalist über ETH und BTC ETFs

Unterdessen haben die BTC-ETF-Emittenten CoinShares und Valkyrie laut der Fox Business-Journalistin Eleanor Terrett beschlossen, sich nicht für ETH-ETFs zu bewerben.

Das Hauptargument ist, dass diese Firmen der Meinung sind, dass das Fehlen eines Staking-Mechanismus den Wert von ETH für Investoren reduziert. Die Entscheidung unterstreicht, wie wettbewerbsfähig der ETF-Markt mit seinen neun Emittenten derzeit ist.

Die Entscheidung von CoinShares und Valkyrie, auf ETH-Spot-ETFs zu verzichten, unterstreicht, wie entscheidend die Staking-Funktionen für die Bewertung von Kryptowährungswerten sind.

Durch das Hinzufügen einer weiteren Ebene möglicher Gewinne ermöglicht das Staking Anlegern, durch die Teilnahme am Konsensmechanismus des Netzwerks zu profitieren. Ohne diese Fähigkeit wird ETH in einem Markt, der derzeit von ETF-Angeboten überschwemmt ist, als weniger attraktiv angesehen.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES