-AD-
-AD-
StartNewsOhne Spot-ETF ist Ethereum immer noch für eine Rallye gut, AI Crypto...

Ohne Spot-ETF ist Ethereum immer noch für eine Rallye gut, AI Crypto nimmt den Marktanteil von Chainlink ins Visier

- Advertisement -

Der Ethereum (ETH)-Markt hat in letzter Zeit einen starken Preisanstieg verzeichnet, der die Spotmärkte um 8 % ansteigen ließ. Gleichzeitig hat ein neues KI-Kryptoprojekt,Borroe Finance ($ROE), ein Auge auf den Marktanteil etablierter Akteure wie Chainlink geworfen, was darauf hindeutet, dass es einen Wandel in der dezentralen Finanzlandschaft (DeFi) geben könnte.

>>JETZT $ROE TOKEN KAUFEN<<

Ethereum Preisanstieg: Faktoren, die die Rallye antreiben

Der Preisanstieg von Ethereum wird durch verschiedene Gründe angetrieben, wie z. B. eine erhöhte gesellschaftliche Stimmung, eine Zunahme optimistischer Futures-Trades und marktinterne Aktivitäten. Das offene Interesse am Ethereum-Future-Derivatemarkt ist bullisch, da es mehr Festlegungen beim Ausübungspreis von 4.000 $ und zusätzlich auch bei den Ausübungspreisen von 3.700 $ und 5.000 $ gibt.

Unabhängig von dieser Hausse hat der anhaltende Wertzuwachs von Ethereum nichts mit der Zulassung des Ethereum-Spot-ETF zu tun. Die Chance auf eine Zulassung steigt gegen Ende Mai nur um 16 %, Ende Juni ist sie etwas höher.

Der Anstieg des Ethereum-Kurses ist jedoch nicht auf den allgemeinen Hype auf dem Kryptomarkt zurückzuführen, sondern auf das anhaltende Interesse an DeFi-Protokollen wie Ethena, das Bitcoin als Sicherheit für synthetische Stablecoins in USDe unterstützt.

Ethereum kann zwar durch technische Herausforderungen wie Probleme mit dem Netzwerkverkehr stark beeinträchtigt werden, wie es bei der Überlastung des Solana-Netzwerks der Fall war, aber es werden verschiedene Maßnahmen erwogen, um diese Probleme zu lösen. Die Dencun-Verbesserung, die in die Ethereum-Verbesserungsvorschläge (EIPs) wie EIP-4844 eingebettet ist, wurde am 13. März angenommen.

Dieser Plan beinhaltet “Protodanksharding”, um die Fähigkeit zur Transaktionsverarbeitung zu verbessern und die Kosten für Ethereum Layer-2-Chain und Rollups zu senken, je nach deren Anforderungen.

Trotz der Tatsache, dass die zukünftige Genehmigung eines Spot-ETFs für Ethereum unklar bleibt, geben Analysten weiterhin eine bullische Richtung für die Preisprognose der Kryptowährung vor. Nach der Überarbeitung von Dencun schließen Experten einen Multiplikationsfaktor von mindestens 25 % zugunsten der 4.000-Dollar-Abhebungsschwelle nicht aus. Das institutionelle Interesse an Ethereum nimmt zu, da die erwarteten Ereignisse, wie die Denver-Hardfork und der potenzielle Ethereum-Futures-ETF, einen Preisanstieg im Laufe des Jahres rechtfertigen könnten.

Zum Zeitpunkt der Drucklegung wird Ethereum bei 3.466 $ gehandelt, mit einer Krypto-Marktkapitalisierung von über 416 Milliarden $.

Borroe Finance ($ROE) Vorverkauf

Die von Web3 angetriebene KI-gestützte Kreditvergabeplattform Borroe Finance ($ROE) bereitet sich mit hoher Geschwindigkeit auf ihren Start an Kryptobörsen vor.

Borroe Finance ($ROE) ist ein aufstrebendes Blockchain-ICO-Projekt, das als hochmoderne KI-getriebene Web3-Plattform konzipiert ist, die darauf abzielt, Transaktionen innerhalb ihres NFT-Marktplatzes zu erfüllen. Das Borroe Finance-Team baut ein Fundraising-System in Web3 auf, das Pionierarbeit bei der Schaffung eines fairen und effizienten Finanzsystems leistet, indem es jedem den Zugang zu Finanzierungsmöglichkeiten ohne jegliche Einschränkungen ermöglicht.

$ROE-Investoren erzielen aufgrund der hervorragenden Leistung des Projekts beständige Gewinne, was zu seiner zunehmenden Akzeptanz führt, die bis heute über 3,6 Millionen Dollar an Finanzmitteln aufgebracht hat.

Die native Währung des Borroe Finance-Projekts $ROE ist eines der vielversprechendsten Merkmale dieses Projekts und gibt Investoren die Möglichkeit, sich auf dynamischere Weise an dem Projekt zu beteiligen.

Abgesehen von seinem inhärenten Wert können $ROE-Inhaber leicht die verschiedenen Vorteile nutzen, die die Währung mit sich bringt und sein Ruf für hohe Renditen stellt $ROE an die Spitze der Liste der Kryptowährungen.

Dies ist auf den Anstieg von 100 % von einem Betastufenpreis von 0,010 $ auf einen Preis in der sechsten Stufe von 0,020 $ im Vorverkaufspreis von $ROE zurückzuführen. Als nächstes wird es an den besten Kryptowährungsbörsen bei 0,025 $ notiert.

Es ist als deflationärer Vermögenswert konzipiert, der die Seltenheit und das Potenzial seines allmählichen Wertzuwachses unterstreicht, der für Investoren attraktiv ist, die den Vermögenswert langfristig hodeln.

Unter der Leitung von Web3 und Finanztechnologie-Profis; Maxim Prishchepo und Michael Price, zeigt Borroe Finance ($ROE) Engagement und Führung durch seine Vision.

Borroe Finance ($ROE) schafft Transparenz durch eine Compliance-Zertifizierung von BlockAudit und demonstriertdamit Offenheit. Darüber hinaus bringt das öffentliche Bewusstsein für seine intelligenten Verträge eine zusätzliche Dimension des Schutzes mit sich, was die Glaubwürdigkeit der Investoren in die Plattform erhöht.

Erfahren Sie mehr über Borroe Finance ($ROE) hier:

Besuchen Sie Borroe Finance Presale | Treten Sie der Telegram-Gruppe bei | Folgen Sie Borroe Finance auf Twitter

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
John Kiguru
John Kiguru
John Kiguru is an accomplished editor with a strong affinity for all things blockchain and crypto. Leveraging his editorial expertise, he brings clarity and coherence to complex topics within the decentralized technology sphere. With a meticulous approach, John refines and enhances content, ensuring that each piece resonates with the audience. John earned his Bachelor's degree in Business, Management, Marketing, and Related Support Services from the University of Nairobi. His academic background enriches his ability to grasp and communicate intricate concepts within the blockchain and cryptocurrency space. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES