-AD-
-AD-
StartNewsInstitutioneller Ethereum-Boom: Bernstein prognostiziert ETH-Preis von 10.000 Dollar inmitten einer Aufwärtstendenz

Institutioneller Ethereum-Boom: Bernstein prognostiziert ETH-Preis von 10.000 Dollar inmitten einer Aufwärtstendenz

- Advertisement -
  • Ethereum entwickelt sich zu einer attraktiven Option für institutionelle Anleger, und es ist sehr wahrscheinlich, dass die SEC Spot-ETFs genehmigt.
  • Das Dencun-Upgrade von Ethereum verspricht, die Transaktionskosten erheblich zu senken und die Effizienz des dezentralen Finanzökosystems zu verbessern.

Die jüngste Analyse von Bernstein zeigt, dass Ethereum sich als attraktive Option für institutionelle Anleger positioniert. Ether, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, ist nach Bitcoin der zweite potenzielle digitale Vermögenswert, der von der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC für einen Spot-ETF zugelassen wird. Schätzungen zufolge besteht eine 50-prozentige Chance, dass diese Zulassung noch vor Mai erfolgt, wobei die Wahrscheinlichkeit innerhalb der nächsten zwölf Monate hoch ist.

Dieser Bericht deutet auf das Interesse mehrerer traditioneller Finanzinstitute an der Auflegung eines Ether-ETF in den USA hin, was die mittelfristigen Aussichten für den Token verbessern könnte. Unternehmen mit bereits von der SEC genehmigten Bitcoin-ETFs, wie Franklin Templeton, Blackrock und Fidelity, haben sich um die Schaffung eines Ether-ETF beworben.

Ethereum, das für seine Einsatzleistung, sein umweltfreundliches Design und seine Nützlichkeit bei der Entwicklung neuer Finanzmärkte bekannt ist , zeichnet sich als erste Wahl für eine breite institutionelle Akzeptanz ab.

Es wird erwartet, dass sich die Renditemärkte von Ether im gleichen Tempo entwickeln wie die Marktkapitalisierung der Kryptowährung, was innovative ETFs hervorbringen könnte, wenn die Staking-Renditen in ihr Design integriert werden.

Der Bericht unterstreicht auch den Wunsch der Institutionen, nicht nur Ether-Spot-ETFs aufzulegen , sondern das Ethereum-Netzwerk zu nutzen, um transparentere und offenere Token-Finanzmärkte zu schaffen, die zeigen, dass ihre Anwendung über die einfache Akkumulation von Vermögenswerten hinausgeht.

Es wird erwartet, dass das nächste Ethereum-Update, Dencun, das für März geplant ist, die Transaktionskosten um 50 % bis 90 % senken wird, dank der Einführung eines speziellen Brokers und eines Blockraums für Roll-Ups. Dies bestätigt die Fähigkeit von Ethereum, ein leichter zugängliches und effizienteres dezentrales Finanzökosystem zu schaffen.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Isai Alexei
Isai Alexei
As a content creator, Isai Alexei holds a degree in Marketing, providing a solid foundation for the exploration of technology and finance. Isai's journey into the crypto space began during academic years, where the transformative potential of blockchain technology was initially grasped. Intrigued, Isai delved deeper, ultimately making the inaugural cryptocurrency investment in Bitcoin. Witnessing the evolution of the crypto landscape has been both exciting and educational. Ethereum, with its smart contract capabilities, stands out as Isai's favorite, reflecting a genuine enthusiasm for cutting-edge web3 technologies. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES