-AD-
-AD-
StartNewsHorizonte erweitern: Hedera ermöglicht Token-basierten Zugang zu den Geldmarktfonds von abrdn

Horizonte erweitern: Hedera ermöglicht Token-basierten Zugang zu den Geldmarktfonds von abrdn

- Advertisement -
  • abrdn tokenisiert Geldmarktfonds auf dem DLT von Hedera und ermöglicht so Bruchteilseigentum und senkt die Einstiegshürden für Kleinanleger.
  • Die Tokenisierung ermöglicht Anlegern sofortige und sichere Transaktionen mit klaren Aufzeichnungen und verbessert das Vertrauen und die Flexibilität.

Hedera und abrdn haben ihre Kräfte gebündelt, um die milliardenschweren Geldmarktfonds von abrdn zu tokenisieren. Ziel ist es, das Investitionsumfeld durch den Einsatz der Distributed-Ledger-Technologie (DLT) zu verändern. Der Fokus liegt dabei auf Klein- und Einzelanlegern, die bisher von hohen Einstiegshürden ausgeschlossen waren.

Hedera und der innovative Ansatz von abrdn

Das weltweit führende Investmentunternehmen abrdn ist führend bei der Integration von fortschrittlichen Technologien wie DLT und KI in seine Geschäftsprozesse. Dieser Ansatz vereinfacht nicht nur die internen Abläufe, sondern schafft auch unverwechselbare Anlageoptionen, die herkömmliche Finanzinstitute aufgrund veralteter Technologien nicht anbieten können.

Die Partnerschaft mit Hedera hat bereits zur Tokenisierung von USD-, EUR- und GBP-Geldmarktfonds geführt, die über Plattformen wie Archax Exchange verfügbar sind. Mit Plänen zur Ausweitung dieser Initiative wird abrdn die Art und Weise, wie auf Investitionen zugegriffen und diese verwaltet werden, revolutionieren.

Die Entscheidung, einen Teil der abrdn-Geldmarktfonds mit einem Volumen von 20 Milliarden US-Dollar über das öffentliche Hedera-Netzwerk zu tokenisieren, ist ein bedeutender Schritt in Richtung finanzielle Inklusion. In der Vergangenheit haben hohe Mindestanlagebeträge und eine Vielzahl von Gebühren diese Fonds für viele unerreichbar gemacht.

Durch die Tokenisierung werden diese Hindernisse beseitigt und, was vielleicht noch wichtiger ist, ein Bruchteilseigentum ermöglicht. Das bedeutet, dass selbst Anleger mit minimalem Kapital nun an Chancen mit stabilen, risikoarmen Renditen teilhaben können.

Duncan Moir, Senior Investment Manager von abrdn, reagierte auf diese Entwicklung mit den Worten:

“Durch die Partnerschaft mit Hedera können wir bisher eingeschränkte Anlageklassen einem größeren Kreis von Anlegern zugänglich machen. Dies passt perfekt zu unserem Engagement für finanzielle Inklusion und die Schaffung einer gerechteren Investitionslandschaft.”

Verbesserte Sicherheit und Liquidität

Die Möglichkeit, Transaktionen sofort über das Hedera-Netzwerk abzuwickeln, ist eines seiner bemerkenswertesten Merkmale; dies steht im krassen Gegensatz zu den langen Abwicklungszeiten, die mit traditionellen Finanzsystemen verbunden sind.

Für die Fondsanleger von abrdn bedeutet dies einen schnelleren Zugang zu den Dividenden, die umgehend reinvestiert werden können, um von den Zinseszinsmöglichkeiten zu profitieren.

Darüber hinaus bieten die Transparenz und Sicherheit von DLT den Anlegern klare, unveränderliche Aufzeichnungen über ihre Transaktionen und ihr Eigentum, was das Vertrauen stärkt und durch Funktionen wie den Sekundärmarkthandel von Token Flexibilität bietet.

Auf der anderen Seite haben die Shinhan Bank und die SB Group wichtige Beiträge zu Hederas Governance- und Finanzforschungsinitiativen geleistet. Ihr Schwerpunkt auf Stablecoin-Initiativen steht im Einklang mit dem übergeordneten Ziel der Demokratisierung des Finanzwesens, wie ETHNews bereits berichtet hat. Das folgende Video geht näher auf diese Entwicklung ein und bietet zusätzliche Einblicke.

Die gegenwärtige Marktdynamik des HBAR-Tokens auf Hedera

Hederas nativer Token, HBAR, wird derzeit für etwa 0,07931 $ gehandelt, während dieser Artikel geschrieben wird. Trotz eines leichten Rückgangs von 0,60 % in den letzten 24 Stunden und eines deutlicheren Rückgangs von 22,06 % in der letzten Woche, könnten die breiteren Auswirkungen der technologischen Initiativen von Hedera mit abrdn zukünftige Bewertungen beeinflussen.

Die Kursschwankungen von HBAR unterstreichen sowohl den unberechenbaren Charakter von Kryptowährungen als auch die vorausschauenden Bemühungen von Organisationen wie abrdn, diese Technologien in traditionelle Finanzaktivitäten einzubinden.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Syofri
Syofri
Syofri is an active forex and crypto trader who has been diligently writing the latest news related to the digital asset sector for the past six years. He enjoys maintaining a balance between investing, playing music, and observing how the world evolves. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES