-AD-
-AD-
StartNewsEthereum Wale setzen 15000 ETH in einer großen Verschiebung ein; KI-Coin zielt...

Ethereum Wale setzen 15000 ETH in einer großen Verschiebung ein; KI-Coin zielt darauf ab, Polkadot zu überholen

- Advertisement -

Ethereum, die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, hat einen bedeutenden Meilenstein erreicht, bei dem ein riesiger Wal 15.008 ETH im Wert von über 34.000 Dollar an den Beacon Depositor übertragen hat. In diesem speziellen Szenario führen die Wale große Transaktionen durch. Gleichzeitig behauptet Borroe Finance ($ROE), ein neues DeFi-Projekt, seinen Anteil gegen die Dominanz von Polkadot, da die Investoren darin immense Gewinnmöglichkeiten sehen.

>>JETZT $ROE-TOKENS KAUFEN<<

Ethereum Staking Beteiligung übersteigt 25 %

Basierend auf On-Chain-Analysen liegt die Teilnahmequote am Ethereum-Staking nun bei über 25 %, was einen enormen Anstieg der Nutzerbeteiligung darstellt. Dies ist ein zuverlässiger Indikator für die Anzahl der Nutzer, die sich aktiv am Prozess der Sicherung des Ethereum-Netzwerks für Belohnungen beteiligen.

Die steigende Teilnahmequote spiegelt die zunehmende Begeisterung für die Ethereum-Blockchain und das Vertrauen in ihren Proof-of-Stake-Konsensmechanismus wider.

Nach Berichten mehrerer Krypto-Nachrichtenseiten lag die Gesamtzahl der eingesetzten ETH, d.h. der von den Teilnehmern insgesamt eingesetzten ETH, am 11. Februar bei 38,69 Mio. ETH. Diese Zahl repräsentiert die Gesamtmenge an ETH, die im Laufe der Zeit an den Ethereum Staking Contract gesendet wurde.

Die gestiegene Anzahl der eingesetzten ETH zeigt, wie stark der Konsensmechanismus gegen potenzielle wirtschaftliche Angriffe ist. Um das Netzwerk anzugreifen, müssten potenzielle Angreifer eine beträchtliche Menge der insgesamt eingesetzten ETH erwerben und einsetzen. Ein höherer Einsatz ist somit ein Faktor, der die Sicherheit der Ethereum-Blockchain erhöht und sie damit resistent gegen Angriffe von außen macht.

Eine der wichtigsten technologischen Neuerungen, die Ethereum demnächst erfährt, ist das Dencun-Upgrade. Dieses Upgrade wird am 13. März mit dem Hauptziel der Erhöhung der Netzwerkeffizienz und der Verbesserung der Layer-2-Unterstützung durchgeführt. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören erhebliche Skalierungsverbesserungen, zu denen auch Proto-Dank Sharding gehört.

Borroe Finance ($ROE) Kursverlauf

Borroe Finance ($ROE), ein aufstrebender Akteur im Kryptowährungsraum, hat sich zum Ziel gesetzt, Branchenriesen wie Polkadot zu überholen, angetrieben durch einen Anstieg des institutionellen Interesses. Der projekteigene Token, $ROE, hat sowohl bei Privatanlegern als auch bei institutionellen Anlegern erhebliche Aufmerksamkeit erregt und positioniert Borroe Finance ($ROE), um mit etablierten Plattformen zu konkurrieren.

Borroe Finance ($ROE) ist ein KI-gestützter Fundraising-Marktplatz, der darauf abzielt, sofortige Finanzierung und Liquidität für Blockchain-Projekte bereitzustellen. Ihr KI- und Smart-Contracts-basiertes System ermöglicht es den Nutzern, zukünftige Einkommensströme in Bargeld umzuwandeln, z. B. Abonnements und Lizenzrechnungen.

Auf der Borroe Finance ($ROE) -Plattform nutzen Web3-Startups, Kreative, NFT-Künstler und andere die Tokenisierung von Rechnungen, um nahtlos Mittel zu beschaffen. Dies bedeutet, dass zukünftige Einnahmen oder unbezahlte Rechnungen in Token umgewandelt werden, die mit einem Abschlag an bereitwillige Investoren auf dem NFT-Marktplatz der Plattform verkauft werden.

In der derzeitigen vierten Vorverkaufsphase wurden bereits mehr als 2,8 Mio. $ eingenommen. Der AI-Token, $ROE, wird zu einem Preis von 0,019 $ pro Token gehandelt.

Borroe Finance ($ROE) basiert auf der Polygon-Blockchain und ist ein KI-Fundraising-Marktplatz, auf dem Unternehmen künftige Einkommensströme mit handelbaren NFTs tokenisieren können. Diese einzigartige Art der Kapitalbeschaffung zeichnet das Projekt aus und trägt zum Gesamterfolg bei.

Der Altcoin Borroe Finance ($ROE) zielt auf einen deflationären Vermögenswert ab, der auf der Knappheit und der langsam an Wert gewinnenden Struktur basiert, die eine langfristige Bindung der Anleger schafft. Seine Plattform bietet Künstlern und Web3-Schaffenden Echtzeit-Finanzierung auf der Grundlage laufender zukünftiger Einnahmen, was sie auf dem Kryptomarkt einzigartig macht.

Borroe Finance ($ROE) wird von den Krypto-Experten Maxim Prishchepo und Michael Price geleitet, die sich durch ihr Engagement und ihre Führungsqualitäten von den hypegetriebenen Coinangeboten unterscheiden.

Insbesondere verfügt Borroe Finance ($ROE) über ein Compliance-Zertifikat von BlockAudit, das das Engagement des Unternehmens für die Sicherheit unterstreicht, wobei sein Smart Contract für Investoren öffentlich zugänglich ist. Der Vorverkauf von Borroe Finance ist jetzt live, wobei der Preis für jedes $ROE-Governance-Token in der aktuellen Phase 4 auf 0,019 $ festgelegt wurde. Das Projekt hat bis jetzt fast 2,9 Millionen Dollar gesammelt!

Erfahren Sie mehr über Borroe Finance ($ROE) hier:

Besuchen Sie Borroe Finance Presale | Treten Sie der Telegram-Gruppe bei | Folgen Sie Borroe Finance auf Twitter

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Ralf
Ralf
Ralf Klein is a computer engineer specializing in database technology, and as such, he was immediately fascinated by the possibilities of blockchain when he first heard about it, especially since this distributed, tamper-proof technology can be the foundation for much more than just cryptocurrencies. At ETHNews, he translates the articles of his English-speaking colleagues for the German readers. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES