-AD-
-AD-
StartNewsCBDCs: Ripple's Tor zur Massenanwendung

CBDCs: Ripple’s Tor zur Massenanwendung

- Advertisement -
  • Die Zusammenarbeit mit Mastercard und die Integration mit der indischen Yes Bank UPI unterstreichen die wachsende Akzeptanz der Plattform.
  • Die Plattform unterstützt schnelle Transaktionen und die sichere Verwaltung digitaler Währungen und verbessert so die globalen Finanztransaktionen.

Ripple Labs hat die Ripple CBDC-Plattform eingeführt, die Zentralbanken, Regierungen und Finanzinstitute unterstützen soll. Die Plattform basiert auf der Technologie, die dem XRP-Ledger zugrunde liegt. Sie wurde im Mai 2023 der Öffentlichkeit vorgestellt und soll die Ausgabe und Verwaltung von digitalen Währungen erleichtern.

Die Ripple CBDC-Plattform funktioniert über eine Abfolge von Arbeitsschritten. Sie beginnt mit der Integration in bestehende Systeme unter Verwendung von Standard-APIs. Banken können dann die Werkzeuge der Plattform nutzen, um digitale Währungen oder Stablecoins zu erstellen (zu prägen). Diese Währungen können direkt an verifizierte Konten verteilt werden, so dass sichergestellt ist, dass nur autorisierte Inhaber sie verwalten können.

Lesen Sie mehr: Pro-XRP-Anwalt beleuchtet Hoffnungsschimmer im Showdown zwischen Ripple und SEC

Transaktionen auf dieser Plattform werden innerhalb von 2 bis 3 Sekunden abgeschlossen und unterstützen verschiedene Anwendungen, darunter grenzüberschreitende und Multi-Asset-Transaktionen. Die Plattform ermöglicht auch die Rücknahme und sichere Vernichtung digitaler Währungen, wodurch die Zentralbanken eine genaue Kontrolle über ihr Währungsangebot erhalten.

Im August 2023 kündigte Ripple eine Zusammenarbeit mit Mastercard an, um das Potenzial von CBDCs weiter zu erforschen. Darüber hinaus hat der indische Partner von Ripple, die Yes Bank, das Unified Payments Interface (UPI) in das Projekt der Reserve Bank of India für die digitale Rupie integriert und damit nahtlose Transaktionen ermöglicht.

Weitere Informationen: Marktstabilität: Ripple gibt 500 Mio. XRP aus Escrow frei, Preis bei 0,61 $ – steht ein 10%iger Anstieg bevor?

Diese Initiative unterstreicht die strategischen Bemühungen von Ripple, die Einführung digitaler Währungen weltweit zu fördern und Werkzeuge für eine verbesserte finanzielle Innovation bereitzustellen.

Die Entwicklung der Plattform und die Partnerschaften zielen darauf ab, die praktische Nutzung von CBDCs zu erweitern und die Effizienz nationaler und internationaler Währungstransaktionen zu steigern.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Isai Alexei
Isai Alexei
As a content creator, Isai Alexei holds a degree in Marketing, providing a solid foundation for the exploration of technology and finance. Isai's journey into the crypto space began during academic years, where the transformative potential of blockchain technology was initially grasped. Intrigued, Isai delved deeper, ultimately making the inaugural cryptocurrency investment in Bitcoin. Witnessing the evolution of the crypto landscape has been both exciting and educational. Ethereum, with its smart contract capabilities, stands out as Isai's favorite, reflecting a genuine enthusiasm for cutting-edge web3 technologies. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES