-AD-
-AD-
StartNewsBitcoin erreicht $88.000? Bitwise prognostiziert einen Anstieg zum Jahresende und setzt auf...

Bitcoin erreicht $88.000? Bitwise prognostiziert einen Anstieg zum Jahresende und setzt auf Ethereum Spot ETF

- Advertisement -
  • Rasmussen rechnet mit einer 50-prozentigen Chance, dass ein Ether-Spot-ETF im Mai genehmigt wird, was das Interesse steigert.
  • Der Erfolg des Bitwise-Spot-Bitcoin-ETF, der ein Vermögen von mehr als 1 Mrd. USD aufweist, ist ein gutes Vorzeichen für die Zukunft der Kryptowährungs-ETFs.

DerBitwise-Analyst Ryan Rasmussen beleuchtet die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ethereum-Spot-ETF im Mai genehmigt wird, und schätzt die Chancen auf ein 50/50-Verhältnis.

Diese Prognose hat bei institutionellen Anlegern, die sich bereits auf dem Markt für Ether-Futures und -Optionen positionieren, eine Welle der Vorfreude ausgelöst.

warum diese Vorfreude? Die potenzielle Zulassung eines Ethereum-Kassa-ETFs könnte ein großer Durchbruch sein, insbesondere wenn man bedenkt, dass ETH in diesem Jahr bereits einen beeindruckenden Anstieg von 40 % verzeichnet hat.

Der Einfluss von rechtlichen und Marktentwicklungen

Der juristische Sieg von Grayscale im Jahr 2023 hat einen Präzedenzfall geschaffen und die Tür für die Zulassung anderer Bitcoin-Spot-ETFsgeöffnet . Rasmussen deutet an, dass die Zulassung vonEthereum-ETFs im Gegensatz zu Bitcoin möglicherweise keinen Rechtsstreit erfordert, obwohl er diese Möglichkeit im Falle einer Ablehnung nicht völlig ausschließt.

Dies könnte inVerbindung mit Dencuns Update des Ethereum-Netzwerks vom März, das eine deutliche Senkung der Transaktionskosten verspricht, ein Katalysator sein, um neue Nutzer anzuziehen und eine breitere Akzeptanz zu fördern .

Die Auswirkungen von Bitcoin-ETFs in bar

Die Zulassung von börsengehandelten Bitcoin-Spotfonds war ein spielverändernder Faktor, wobei derBitwise-ETF inzwischen ein Vermögen von über 1 Milliarde Dollar aufweist. Dieser massive Kapitalzufluss in den Bitcoin-ETF-Markt in Höhe von mehr als 15 Mrd. USD übt einen erheblichen Kaufdruck auf den Basiswert aus.

Rasmussen geht davon aus, dass Bitcoin sein bisheriges Allzeithoch übertreffen und bis Ende des Jahres möglicherweise $88.000 erreichen könnte, was auf den Erfolg der ETFs und die bevorstehende Halbierungzurückzuführen ist.

SEC-Entscheidung: Ein Wendepunkt für Ethereum

Die Vorfreude auf die anstehenden SEC-Entscheidungen konzentriert sich nicht nur auf Ethereum, sondern wirkt sich auch auf die zukünftige Entwicklung von Kryptowährungs-ETFs in den USA aus.

Obwohl Bitwise derzeit keinen Antrag für einen Ethereum-Spot-ETFgestellt hat , unterstreicht der Erfolg seines Bitcoin-Spot-ETF das wachsende Interesse an Kryptowährungs-ETFs. Dieses Interesse könnte ein gutes Vorzeichen für zukünftige Zulassungen sein, einschließlich Ethereum-ETFs.

Die aktuelle Marktlandschaft für Kryptowährungen wird von einer Reihe von Faktoren beeinflusst, von der erwarteten Halbierung von Bitcoin über das Dencun-Upgrade von Ethereum bis hin zu den Schwankungen des NFT-Handelsvolumens und dem Wachstum des Solana-Preises.

Diese Elemente tragen laut Rasmussen nicht nur zur Erholung des Sektors nach einem schwierigen Jahr 2022 bei, sondern könnten auch den Beginn eines mehrjährigen Haussezyklus markieren. Dieser Zyklus könnte durch die Einführung weiterer Kryptowährungs-ETFs verstärkt werden, die möglicherweise die positiven Preisauswirkungen wiederholen, die bei Bitcoin-ETFs beobachtet wurden .

 

Der aktuelle Preis von Ethereum liegt nach den neuesten Daten bei etwa 3.263,10 USD, was einem Anstieg von 2,68% entspricht.

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
Isai Alexei
Isai Alexei
As a content creator, Isai Alexei holds a degree in Marketing, providing a solid foundation for the exploration of technology and finance. Isai's journey into the crypto space began during academic years, where the transformative potential of blockchain technology was initially grasped. Intrigued, Isai delved deeper, ultimately making the inaugural cryptocurrency investment in Bitcoin. Witnessing the evolution of the crypto landscape has been both exciting and educational. Ethereum, with its smart contract capabilities, stands out as Isai's favorite, reflecting a genuine enthusiasm for cutting-edge web3 technologies. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES