-AD-
-AD-
StartNewsAvalanche & DogWifHat glänzen trotz Bärenstimmung, Cardano-Wale fasziniert von dieser KI-Altcoin-Innovation

Avalanche & DogWifHat glänzen trotz Bärenstimmung, Cardano-Wale fasziniert von dieser KI-Altcoin-Innovation

- Advertisement -

Volatilität und Preiskorrekturen wirken sich weiterhin auf die Top-Altcoins aus, wobei einige eine rückläufige Marktstimmung erleben. Zwei solcher Token, Avalanche (AVAX) und DogWifHat (WIF), stehen im Rampenlicht, nachdem sie den Widrigkeiten getrotzt und einen deutlichen Aufwärtstrend verzeichnet haben. Während die AVAX-Bullen darum kämpfen, den Preis stabil zu halten, bleibt WIF in den Charts grün und verzeichnet ein neues Allzeithoch (ATH).

Parallel dazu erlebt die Altcoin-Welt eine aufregende Wende, da Cardano (ADA) einen neuen AI-Altcoin umkreist. InQubeta (QUBE), ein trendiges Krypto-ICO mit innovativen Funktionen und Nutzen, hat die Aufmerksamkeit von Elite-Investoren auf sich gezogen. Obwohl er sich noch in der Vorverkaufsphase befindet, hat dieser Token das Interesse von Analysten geweckt, die ein unglaubliches Wachstumspotenzial voraussagen und von Early Adopters, die von seiner Einführung profitieren wollen.

Dieser Artikel untersucht den Widerstand von Avalanche und DogWifHat trotz bärischer Ansichten und hebt die Merkmale des neuen faszinierenden KI-Tokens auf der Liste der dezentralisierten Kryptowährungen hervor.

InQubeta (QUBE): Faszinierende Innovationen für KI-Investitionen

InQubeta hat Kryptowale mit einer einzigartigen Innovation fasziniert, die die KI-Industrie begünstigt und Investoren in eine Welt der endlosen Möglichkeiten entführt. Dieses Blockchain-ICO zeigt alle Anzeichen eines potenziellen bullischen Starts und bietet ein Investitionsmodell, das erhebliche Renditen generieren könnte. Dieser aufstrebende Krypto-Token bietet einen realen Wert, der einen Nutzen für KI-Startups darstellt.

Die Plattform bietet einen maßgeschneiderten NFT-Marktplatz, auf dem Nutzer auf KI-Investitionen zugreifen können. Sie finden dort geprüfte Startups mit aufgelisteten Möglichkeiten, die in NFTs umgewandelt wurden und für den Einsatz bereit sind. Mithilfe des nativen QUBE-Tokens können sie in das Wachstum und die Zukunft dieser Unternehmen durch fraktionierte NFTs investieren. Investoren, die auf der Suche nach 100x Token sind, schauen auf dieses aufstrebende Krypto-Projekt mit seinem zusätzlichen Staking-Mechanismus, der Token-Inhaber von Transaktionssteuern befreit.

Ebenso groß ist die Begeisterung über den erfolgreichen QUBE-Vorverkauf, der das hervorragende Wachstumspotenzial dieser einzigartigen Kryptowährung zeigt. Der Token befindet sich weiterhin im Aufwind und hat mehr als 12,2 Millionen Dollar eingenommen, wobei die neunte Vorverkaufsphase kurz vor dem Abschluss steht. Es verbleiben nur noch etwa 11 % der Token, die für die aktuelle Phase zugeteilt wurden, nach der ihr Wert von 0,028 $ auf 0,0308 $ steigen wird. Über 917 Millionen der 975 Millionen Token für den öffentlichen Vorverkauf wurden verkauft, wodurch InQubeta seiner Einführung auf der Liste der dezentralen Kryptowährungen näher kommt.

Avalanche (AVAX): Schwierigkeiten beim Ziehen des Teppichs

Die Stimmung für den Avalanche-Token hat trotz der zunehmenden Aufmerksamkeit, die das Netzwerk erhält, eine negative Wendung genommen. Während die Aktivität im Netzwerk zunahm, haben Verdachtsmomente einer möglichen “Rug-Pull”-Aktion durch den auf Avalanche basierenden Meme-Coin, Sender, unter Investoren für Aufruhr gesorgt. Nachdem etwa 93.000 AVAX im Wert von etwa 5,3 Millionen Dollar gesammelt wurden, sind nur 20.000 AVAX dem Liquiditätspool zugewiesen worden und das offizielle X-Konto des Projekts ist ebenfalls verschwunden.

Das für das Projekt verantwortliche Team kann die Vorgänge nicht eindeutig erklären, was zu einem Vertrauensverlust in das Avalanche-Netzwerk geführt hat. Trotz dieser Wendung der Ereignisse wurde ein Anstieg des Handelsvolumens an den dezentralen Börsen (DEX) des Netzwerks verzeichnet. Das Trader Joe’s-Protokoll hat diese Bewegung angeheizt und über 2,35 Milliarden Dollar an Transaktionen ermöglicht. AVAX ist in der vergangenen Woche um etwa 5 % gestiegen und könnte weiter steigen.

DogWifHat (WIF): Neues ATH bei überraschendem Kursanstieg verzeichnet

Mit einer steigenden Marktkapitalisierung hat DogWifHat die Aufmerksamkeit der größeren Krypto-Community auf sich gezogen. Sein kometenhafter Aufstieg übertrifft den von Bonk, einem anderen beliebten Solana-Meme-Coin, ein Beweis für sein vielversprechendes Wachstumspotenzial. Trotz seines beeindruckenden Aufwärtstrends ist WIF aufgrund von Marktfluktuationen zurückgegangen und hat nun eine rückläufige Tendenz. Dennoch hat dieser Rückschlag den Anstieg des DogWifHat nicht beeinträchtigt.

DogWifHat ist auf ein neues ATH gestiegen und hat das Interesse der Anleger geweckt. Das neue ATH WIF, das bei 3,53 $ liegt, hat auch zu einem Anstieg der Marktkapitalisierung des Tokens geführt und ihn auf Platz 55 gebracht. Sein Wert ist im letzten Monat um mehr als 500 % gestiegen, was ihn an die Spitze der Liste der Solana Meme-Coins gebracht hat. DogWifHat könnte die Chance auf einen Aufwärtstrend haben, wenn er den Widerstand von 3 $ überwindet.

Cardano (ADA): Der Kampf um die Aufwärtsdynamik

Top-Analyst Ali Martinez hat trotz Schwankungen einen deutlichen Anstieg des ADA-Tokens vorhergesagt. Die Leistung des Tokens leidet aufgrund des negativen Drucks und der Marktstimmung. Mit einem Rückgang von mehr als 14 % zeigt Cardano bärische Anzeichen, während die Bullen versuchen, die positiven Preisaussichten zu halten.

Die On-Chain-Daten zeigen, dass der ADA-Token immer noch eine Chance hat, da sich seine Metriken verbessern. Die monatlich aktiven Adressen haben ihren Höchststand erreicht, was auf massive Netzwerkaktivität und bullische Stimmung hindeutet. Ein Großteil dieser Aktivität kommt laut IntoTheBlock-Daten von den Walen des Netzwerks. Während die Cardano-Wale auf den prognostizierten Anstieg des Tokens warten, setzen sie Berichten zufolge auf den QUBE-Vorverkauf, fasziniert von dessen innovativem Investitionsmodell.

Fazit

Während mehrere Kryptocoins unter einer bärischen Stimmung leiden, glänzen Avalanche und DogWifHat, wobei letzterer einen neuen ATH-WIF-Preis verzeichnet. Der Markt bleibt lebendig, da die Elite der Cardano-Investoren den neuen KI-Token InQubeta und seine aufregenden Angebote erschnüffeln, in der Hoffnung, großzügige Belohnungen für ihre frühen Investitionen zu erhalten. InQubeta und sein vielversprechender Vorverkauf bieten spannende Chancen für alle, die nach Renditen von 100x-Token mit Potenzial suchen.

Besuchen Sie den InQubeta-Vorverkauf

Treten Sie den InQubeta-Gemeinschaften bei

Disclaimer: ETHNews does not endorse and is not responsible for or liable for any content, accuracy, quality, advertising, products, or other materials on this page. Readers should do their own research before taking any actions related to cryptocurrencies. ETHNews is not responsible, directly or indirectly, for any damage or loss caused or alleged to be caused by or in connection with the use of or reliance on any content, goods, or services mentioned.
John Kiguru
John Kiguru
John Kiguru is an accomplished editor with a strong affinity for all things blockchain and crypto. Leveraging his editorial expertise, he brings clarity and coherence to complex topics within the decentralized technology sphere. With a meticulous approach, John refines and enhances content, ensuring that each piece resonates with the audience. John earned his Bachelor's degree in Business, Management, Marketing, and Related Support Services from the University of Nairobi. His academic background enriches his ability to grasp and communicate intricate concepts within the blockchain and cryptocurrency space. Business Email: info@ethnews.com Phone: +49 160 92211628
RELATED ARTICLES

LATEST ARTICLES